Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 25. Februar 2012, 09:53

ServerViewer gebannt

Hi Community,

ich habe folgendes Problem:

mein ServerViewer (GameQ) wird von meinen CSS-Server gebannt.
Das Skript wird minütlich aufgerufen.
Seltsamer Weise bannt der hl2dm-Server den Viewer nicht.
Hab die IP auch schon aus der Banliste entfernt, hilft aber nix.

Hat einer ne Idee?

Gruß

AK

Beiträge: 5 540

Wohnort: Berlin

Beruf: Customer Care for Enterprise E-Mail-Marketing-Solutions

2

Samstag, 25. Februar 2012, 16:16

Ich vermute mal das Skript benötigt RCON um alle Informationen zu erlangen, überprüfe ob das RCON richtig ist. Sollte es richti sein, dann versuch mal in den Logs vom Gameserver zu gucken warum er gebannt wird.

3

Samstag, 25. Februar 2012, 22:10

also rcon steht da nirgends drin...
und in den logs steht drin:

log:
Addip: "<><><>" was banned by IP "for 240.00 minutes" by "Console" (IP "......")


hmm, ich setz mal die abfrage auf alle 5 minuten
mal sehen

Beiträge: 5 540

Wohnort: Berlin

Beruf: Customer Care for Enterprise E-Mail-Marketing-Solutions

4

Sonntag, 26. Februar 2012, 18:42

Steht kein weiterer Grund für den Ban dabei? Ich kenne mich mit diesem Tool leider nicht aus und kann dir nicht sagen woran das liegt. Es liegt ja scheinbar keinerlei RCON-Problem vor, lediglich das Abfrageintervall wird dem Server wohl "zu hoch" sein.
Wenn du nett wärst könntest du von beiden Servern die server.cfg als Anhang hochladen (aber auch bitte als ANHANG und nicht einfach reinposten, das killt die Übersichtlichkeit und das werde ich mir auch nicht durchlesen).

5

Sonntag, 26. Februar 2012, 21:11

es liegt an sourcemod...
ich versuch rauszufinden, welches plugin es ist, hab 2 in verdacht:
antiflood
basebans


gruß

Beiträge: 5 540

Wohnort: Berlin

Beruf: Customer Care for Enterprise E-Mail-Marketing-Solutions

6

Sonntag, 26. Februar 2012, 21:25

Wohl eher Antiflood :D
Poste dein Ergebnis bitte hier, wäre nicht schlecht für die Nachwelt zu wissen :)

7

Samstag, 3. März 2012, 16:03

es ist kein plugin
es ist sourcemod selber
ich hab nen server mit sourcemod ohne ein einziges plugin gestartet:

14:32:55 sm plugins list
14:32:55 [SM] No plugins loaded

trotzdem wird gebannt.
ich wende mich mal an die leutz von sourcemod.
wenn ich ne lösung habe, werde ich den link zum post hier reintun.
gruß

KiloSwiss

Erleuchteter

Beiträge: 4 929

Wohnort: Die schöne Schweiz

Beruf: Polymechaniker

8

Sonntag, 4. März 2012, 12:51

Bist du dir sicher, dass es an SourceMod liegt?
Wenn man das RCON Passwort mehrmals hintereinander falsch eingibt, bannt der SRCDS nämlich auch automatisch, ohne dass dafür Plugins notwendig wären.

9

Dienstag, 13. März 2012, 19:21

also es ist die neue sm-version
hab nen css server mit ner alten version versehen, und tada, die ip wird nicht gebannt:

SourceMod Version Information:
SourceMod Version: 1.4.2-dev
SourcePawn Engine: SourcePawn 1.1, jit-x86 (build 1.4.2-dev)
SourcePawn API: v1 = 4, v2 = 3
Compiled on: Mar 4 2012 11:59:27
Build ID: 3453:2e91c6d25bd0-dev
http://www.sourcemod.net/

10

Samstag, 31. März 2012, 10:47

hallo
ich habe das problem doppelt umgangen
ich habe erstmal mir ein script gesucht, welches per php (auf shell-ebene ausgeführt) die ip adresse entbannt.
ist eine absolut hässliche lösung, nicht perfomant ( 2 abfragen an den server)
daher habe ich diese rcon class dazu genutzt, an die server ein "status" abzuschicken, uns aus der antwort bastel ich mir jetzt meine anzeige
es ist deutlich schneller als das bisherige script ;)
wenn einer daran interessiert ist, pn an mich.

gruß & danke

ak